Time has come…


Fotoshooting Silke
Heute möchten wir unsere Gründerin Silke vorstellen und somit die Geschichte von Creamy Stuff.
Als gelernte Kinderkrankenschwester stand für Silke oft ein Thema im Fokus, das ihr beruflich wie privat keine Ruhe ließ: die Haut. Ihre eigene und die ihrer Patient:innen. Egal, was das Problem war – die Lösung behandelte meist nur die Symptome. Und selten war sie ohne Silikone und Parabene, ohne Erdöl-basierte Stoffe und tierische Produkte zu haben.
Geht das nicht anders? Gesünder, natürlicher, nachhaltiger?
Dieser Frage folgten erste Versuche und Weiterbildungen mit Proben für den Eigenbedarf, für Familie, Freunde. Mit Erfolg und wachsender Begeisterung. Die Ergebnisse mit eigenen Formulierungen begannen Kreise zu ziehen, die Expertise wuchs. Aus DIY wurde eine Manufaktur mit einem Team von fünf Frauen und aus Eigeninitiative wurde: Creamy Stuff.
Seit bereits 10 Jahren vereint die Silke somit medizinisches Wissen mit dem Wunsch, für andere da zu sein sowie einen ehrlichen und verlässlichen Beitrag zu leisten